Ihr Warenkorb ist leer

Büroleuchten

Auswahl an Retro-Büroleuchten von Kaiser idell

Diese klassischen Büroleuchten aus vergangen Zeiten sind mittlerweile auch in anderen Farben als schwarz und grau erhältlich. Fotos: Lohr/Riederer/Kaiser idell/Lampe Gras/Jieldé

Die etwas anderen Büroleuchten

Es gibt sie natürlich nicht nur in schwarz: Diese klassischen Büroleuchten von Kaiser idell und anderen vom Bauhaus inspirierten Herstellern aus frühen Tagen der Bonner Republik – bzw. zu Zeiten, als sich Büro noch Bureau schrieb – wurden spätestens in den 1980er-Jahren aus bundesdeutschen Büros aussortiert und meist durch weniger funktionale und vor allem weniger schöne Arbeitsleuchten ersetzt. Schade drum, aber jetzt sind sie wieder voll im Trend.

Funktionale Klassiker fürs Büro

Wohl keine Leuchtenstil passt besser auf einen USM-Schreibtisch oder zu einem mit Baisch-Schreibtischen (die übrigens von Müller Möbel in unserer Heimatstadt Augsburg vortrefflich reproduziert werden) eingerichtetem Büro als diese funktionalen und immerjungen Klassiker der Moderne. Neben Kaiser idell-Leuchten, den Entwürfen des Bauhaus-Meisters Christian Dell für den Leuchtenhersteller Kaiser, zeigen wir weitere Büroklassiker aus Deutschland und Frankreich für Arbeitsplätze mit Stil oder das heimische Büro:

  • Bolich-Leuchten – badischer Familienbetrieb, seit 100 Jahren bekannt für Fabrikdesign und Büroleuchten
  • Lampe Gras – Büroleuchten-Klassiker aus Frankreich nach Entwürfen von Bernard-Albin Gras
  • JieldéIdeale, völlig frei verstellbare Arbeitsleuchten aus den 1950er-Jahren nach Jean-Louis Domecqs

Weitere Klassische Büroleuchten

Eine kleine Auswahl unserer Retro-Büroleuchten:

15 Artikel
Klemm-Leuchte SIGNAL SI302 für Büro-Regale

Kleine kurze Klemm-Leuchte SIGNAL SI302 für Büro-Regale von Jieldé.

Weitere Klassische Büroleuchten