Aldo Bernardi: Italienische Lampen im Landhaus-Stil

Aldo Bernardi ist ein italienischer Leuchtendesigner und -hersteller. Seit den frühen 70er Jahren fertigt Bernardi in seiner Manufaktur in Paderno Del Grappa in hoher und für seine Heimatgegend typischer Handwerkskunst exklusive Lampen und Leuchten aus Keramik und Messing.

Italienische Handwerkskunst aus der Lampen-Manufaktur

Dazu zählen neben Leuchten auch für die Installation benötigte Accessoires wie Schalter, Steckdosen, Kabelklemmen usw. in höchster Qualität. Während Bernardi-Lampen in Italien, Frankreich, Belgien und Holland bereits viele Liebhaber seines vom englischen Kolonialstil, Jugendstil und Art Deco inspirierten Design gefunden haben, ist die italienische Manufaktur in Deutschland fast noch ein Geheimtipp.

 

Landhauslampen aus Keramik, Messing, Kupfer

Keramik sowie Messing und Kupfer in der unvergleichlichen Bernardi-Patinierung sind weiterhin die Wunschmaterialien des italienischen Designers. Dies spiegelt sich auch in den Bernardi-Kollektionen Le Ceramiche, Gli Ottoni und Le Magie dell’ Elefante wider. In seiner jüngeren Kollektion Le Alte Vie setzt Bernardi auch auf die reizvolle Kombination aus patiniertem Kupfer und Messing mit hochglänzendem Edelstahl.

 


 

Aldo Bernardis unvergleichliche Patina

Ein wichtiges Merkmal aller Bernardi-Kollektionen ist die spezielle Patinierung. Natürliche Patina, die im Laufe der Zeit durch Oxidation auf Messing oder Kupfer entsteht, hängt von der Umgebung und Verwendung ab: Es entstehen dunkle Brauntöne bis hin zu türkisgrünen Tönen. Um seinen Produkten ein „altes“ Aussehen zu verleihen, beschleunigt Bernardi mit Hilfe eines handwerklichen Verfahrens die Patinierung der Oberflächen. Wie dies genau geschieht ist ein streng gehütetes Firmengeheimnis, Ergebnis ist jedoch immer eine einzigartige Oberfläche, die die Leuchte so wirken lässt, als wäre sie bereits seit Jahrzehnten an Ort und Stelle.

Die Bernardi-Patinierung, die bei jedem Stück ein wenig anders ausfällt, schützt die Oberfläche einige Jahre vor ungewünschter Patinierung und lässt dann allmählich nach, so dass das Messing oder Kupfer den natürlichen Oxidationsprozessen unterliegt. Dies muss kein Nachteil sein, sollte es jedoch nicht gewünscht sein, hilft es, die Oberfläche von Zeit zu Zeit mit Bienenwachs zu versiegeln.

Wohnraum- oder Außenleuchten im Landhausstil

Unter www.aldobernardi.it finden Sie weitere Informationen über die Edelschmiede aus Venetien. Bei Interesse an Leuchten, die Sie dort, aber nicht auf unsere Seite finden können, bitte nachfragen. In der Regel können wir sämtliche Lampen aus dem aktuellen Aldo Bernardi-Programm besorgen. Preise und Lieferzeiten auf Anfrage.

 


 

Energie sparen mit Fluor und Quecksilber

Standardmäßig sind Bernardi-Leuchten mit E27-Porzellanfassungen oder Metallfassungen bestückt und nehmen – bis auf die ganz kleinen Modelle – auch Energiesparlampen auf. Für viele Modelle wird auch eine Alternativfassung für langlebige und energiesparende Quecksilberdampf- und Fluorlampen.